Sie sind hier

Sacchetto Green

Die Sacchetto Spa ist seit immer sehr empfänglich auf eine verantwortungsbewusste Führung der Thematiken auf die Befolgung der Umwelt. Denn hat sie die folgende Unternehmensstrategie ausgearbeitet:

  1. Versorgung: in der Auffindung der Rohstoff (mit der Ausnahme des französischen Weizen für technologischen Grunde ) und/oder technologischen Mithelfer setzt man Prioritäten an der Made in Italy, um die Entwicklung der nationalen Produkt zu helfen und das Umweltverträglichkeit verursacht durch die Verlegung der Waren zu vermindern.
  2. Korrekte und bewusste Bewirtschaftung der Wasserwirtschaft: die Sacchetto SpA ist ermächtigt zur Ausbeutung von Grundwasser und Oberflächenwasser und zum Abfluss in den Vorfluter nach der biologischen Behandlung. Die Bewirtschaftung der Wasserwirtschaft hat im Laufe der Jahre dank einer ordnungsgemäßen Verwaltung von Dienstprogrammen bei maximaler Reduzierung von Abfällen richtet verringert, und der Verwendung in den Kühlturm und die verantwortliche Bildung der Betreiber ist gefördert. Gleiches gilt für die Aufmerksamkeit an der systematischen Kontrolle von Abwasser für die Reinigung und Wasserqualität nach Reinigung.
  3. Vorwartung: in den letzten Jahren hat sich von einem Konzept der Notfall-Wartung auf ein Konzept der Vorwartung gegangen, mit der Verbesserung der Produktqualität, und der Umwelt und mit der Anhebung des Niveaus der Sicherheit am Arbeitsplatz und Ausrüstung.
  4. Verantwortungsvolle Leitung der Verpackung: einen Sektor des Qualitätssicherung Service zur verantwortungsvollen Leitung der Verpackung aktiv ist, um den Einsatz von Kunststoff deutlich zu reduzieren.
  5. Der wirtschaftliche Wert von Abfall: die Abfälle aus der Behandlung sind für 3 bestimmten Sektoren bestimmt
    1. Die Abfälle aus Destillation wird verarbeitet, um Proteinkonzentrat und trockenen Distiller für die Tierhaltung zu herstellen.
    2. Die industrielle Abwasser sind an einem Abschnitt des erschöpften Destillation zugesetzt und werden an der anaeroben Faulbehälter gesendet für die Herstellung von Biogas und dann Wärme und Strom durch einen Kogenerationssystem mit einem modernen Verbrennungsmotor
    3. der aus der aeroben Prozess aufgenommenen Klärschlamm, wird an der Kompostierung bei autorisierten Unternehmen gesendet.
  6. Lärmbelästigung / Luftemissionen: gibt es eine systematische und verantwortungsvolle Bewirtschaftung der Luftemissionen in Übereinstimmung mit den spezifischen Provinzgenehmigungen. Die Einführung von Umgebungslärm ist weniger als die gesetzlichen Grenzwerte, dank eines systematischen Managements (Umweltverträglichkeitsprüfung, Design und Implementierung von akustischen Anlagen) der potenziellen lauten Anlagen.